Wenn dein Kind dich triggert und du am liebsten schreien würdest...

Kennst du diese Momente?

Eine Geduldsprobe nach der anderen

Lautes Kindergeschrei. Rotes Gekritzel auf dem Sofa. Zwei kleine Streithähne, die alle 5 Minuten um Spielzeug kämpfen. Sauber gefaltete Wäsche quer im Zimmer verstreut. Und was du sagst, scheint dein Kind einfach nicht zu interessieren. 

Du möchtest eigentlich ruhig bleiben.

Aber: Du explodierst? Steigst ein in die Wutspirale? Schreist dein Kind an, rennst vielleicht wütend aus dem Raum, knallst Türen und reagierst völlig über. Und schon im nächsten Moment tut es dir unendlich Leid.

Was ist passiert?

Dein Kind hat dich getriggert. Einen deiner roten Knöpfe gedrückt, die dein Alarmsystem aktivieren und deinen inneren Hulk zum Vorschein bringen. Das ist menschlich. Aber für Eltern, die einen friedvollen und bewussten Weg gehen wollen: Frustrierend. 

Und du fühlst dich schlecht.

Selbst, wenn du es irgendwie geschafft hast, nicht herumzuschreien: Groll und eine ziemlich gedämpfte Laune begleiten dich durch den Tag. Und die machen es dir schwer, nicht genervt von deinem Kind – und dir selbst – zu sein. Obwohl die Situation selbst vorbei ist. Echt schwierig.

Was kannst du tun?

Was du brauchst, ist nicht ein braves oder entspannteres Kind. Nope. Du sollst dir auch keine schulterzuckende Was-soll‘s-Haltung aneignen, mit der du alles gleichmütig hinnimmst, was dein Kind macht. Und Ablenkung?  Beim Thema Wut gar keine gute Idee. Was hilft also?

Die Lösung liegt bei dir.

Selbstregulation ist das Zauberwort. Also Verantwortung für deine Gefühle übernehmen und einen gesunden Umgang mit Wut, Frust und Ärger lernen. Und nebenbei gibst du damit für dein Kind ein gutes Beispiel ab, wie wir mit Gefühlsstürmen umgehen können. Wie das geht, zeigt dir mein 5-Schritte-Plan. 

5 Schritte Plan Achtsamkeit Gelassenheit Alltag mit Kindern

In 5 einfachen Schritten achtsam und gelassen in akuten Stressmomenten

Mein 5-Schritte-Plan zeigt dir ganz simpel eine anerkannte Technik, wie du entspannt, liebevoll und achtsam mit dir und deinem Kind bleibst, wenn du getriggert bist. 

Gutes
Elternsein fängt
bei dir an...

Lerne, wie du schnell von explosiver Wut in einen ruhigen Modus findest, in dem du dich deinem Kind liebevoll und empathisch zuwenden kannst. 

So wie du es dir eigentlich wünschst: Ohne Schreien. 

Also schnell runter von der Palme – oder am besten: gar nicht erst rauf. 

Gelassenbleiben in akuten Stressmomenten ist wie Muskelaufbau: Technik verinnerlichen. Regelmäßig trainieren. Besser werden. Dranbleiben. 

Fang am besten heute damit an. 

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und erhalte als Geschenk in meiner ersten E-Mail deinen 5-Schritte-Plan für mehr Gelassenheit… wenn du mal wieder getriggert bist.

 

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Alle Infos zum Newsletterversand findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Hej, ich bin Susanne. Zweifachmama, Sozialwissenschaftlerin und: Idealistin. 

Ich bin davon überzeugt, dass wir als Eltern die Welt besser machen können  indem wir unsere Kinder achtsam, bewusst und mit Respekt durchs Leben begleiten. Um das zu schaffen, müssen wir bei uns selbst anfangen: Mit Bewusstsein, Respekt und Liebe für uns selbst. Und Achtsamkeit für unsere eigene Gefühlswelt. 

Auf A Peaceful Mom teile ich mit dir die für mich wertvollsten Strategien und Ideen für ein ausgeglichenes Familienleben und einen bewussten Umgang mit deinen Kindern. Akribisch recherchiert, wissenschaftlich fundiert und in meinem eigenen Alltag auf die Bewährungsprobe gestellt. Lebensnah, konkret und gut umsetzbar. So aufbereitet, dass es im Kopf ankommt und im Herzen bleibt.

 

© 2020 Susanne Möller-Andres

Bleib auf dem Laufenden!

Trag dich für meinen Newsletter ein und erfahre als Erste(r), wenn die Booklets erhältlich sind. Exklusive Vorab-Einblicke inklusive. Dein Willkommensgeschenk: Der 5-Schritte-Plan für mehr Gelassenheit, wenn du am liebsten schreien würdest.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.

Hol dir jetzt deinen 5-Schritte-Plan

Trag dich für meinen Newsletter ein und erhalte mit meiner ersten E-Mail den Plan für mehr Gelassenheit und Achtsamkeit.

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung.